Jugendinfo

Wir als Jugendinfostelle sind dein/e AnsprechpartnerInnen für regionale Projekte und Aktivitäten sowie die Planung und Umsetzung von jugendpolitischen Strategien und Maßnahmen im Burgenland. Wir haben zugleich auch einen umfassenden Über- und Einblick in das jeweilige Feld der außerschulischen Jugendarbeit und fungieren als Wissensdrehscheibe für sektorübergreifende Zusammenarbeit.

Jugendinfostellen gibt es österreichweit zumindest in jeder Landeshauptstadt.

Warum allgemeine Jugendinformation?

Wir beschränken uns nicht auf spezielle Themen, sondern bieten jungen Menschen einen ersten Anknüpfungspunkt bei allen Fragen. Dieses Prinzip des „one-stop-shops“ vermeidet Stigmatisierung und erhöht die Niederschwelligkeit des Angebots. Alle Fragen sind erlaubt und werden entweder direkt von uns beantwortet oder an die richtigen ExpertInnen weitervermittelt. Neben jungen Menschen zählen auch Erziehungsberechtigte, Familienangehörige, Lehrende, JugendarbeiterInnen und andere MultiplikatorInnen sowie politische EntscheidungsträgerInnen auf allen Ebenen zu unseren Zielgruppen. Die Qualitätskriterien der Österreichischen Jugendinfos stellen sicher, dass die zur Verfügung gestellten Informationen qualitativ hochwertig sind.