Burgenländisches Landesjugendsingen 2020

Im Jahr 2020 findet wieder das Österreichische Jugendsingen als größte chormusikalische Jugendveranstaltung Österreichs statt.

Die Veranstaltung dient der Pflege und Förderung des chorischen Singens in Österreich auf breiter Basis.

Von der Bildungsdirektion für Burgenland werden alle mit dem Jugendsingen in Zusammenhang stehenden Veranstaltungen für alle teilnehmenden Schulen bzw. SchülerInnen und LehrerInnen zu schulbezogenen Veranstaltungen erklärt. 

Veranstaltungen

Regional- bzw. Bezirksjugendsingen:

März 2020

Burgenländisches Landesjugendsingen:

Dienstag, 05. Mai bis Donnerstag, 07. Mai 2020
täglich von 8.00 - ca. 16.00 Uhr
Schloss Esterhazy, Eisenstadt

Österreichisches Bundesjugendsingen:

Montag, 29. Juni bis Donnerstag 02. Juli 2020 in Klagenfurt am Wörthersee

 

Teilnahmeberechtigt bei allen Veranstaltungen sind Kinder- und Jugendchöre bzw. Vokalensembles aus dem schulischen und außerschulischen Bereich (Mindestalter 6 Jahre, Höchstalter 24 Jahre).

 

Die Mindestgröße einer Vokalformation beträgt 6 Personen. Jede Stimme muss mindestens 2fach besetzt sein.

Die Organisation und Durchführung des Bgld. Landesjugendsingens 2020 erfolgt durch das Landesjugendreferat beim Amt der Burgenländischen Landesregierung im Zusammenwirken mit der Bildungsdirektion für Burgenland.

 

Die Auftrittstermine der Chöre (Wertungssingen) werden nach durchgeführter Anmeldung vom Landesjugendreferat im Einvernehmen mit der Bildungsdirektion für Burgenland übermittelt.

Am jeweiligen Auftrittstag werden im Rahmen eines Festaktes von
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr Urkunden an die teilnehmenden Chöre überreicht.

 

Programmauswahl Pflichtlieder und Beurteilung beim Landesjugendsingen:

Bezüglich der Pflichtlieder wird mitgeteilt, dass kein gedrucktes Liederheft herausgegeben wird.

Die Liste mit Pflichtliedern und weitere Bestimmungen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung des Österreichischen Jugendsingens 2020 bzw. dem Statut für das freiwillige Wertungssingen finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

 

Noten zum Landesjugendsingen senden Sie bitte per Post in 5-facher Ausfertigung an:Mag.a Karin TinhofBildungsdirektion für BurgenlandKernausteig 3, 7000 EisenstadtTel. 02682/710-1318

Weiters bitten wir Sie die Datenschutzerklärung, welche Sie als Download in der grauen Infobox finden, ebenfalls mit den Noten mitzuschicken.

 

Anmeldezeitraum:
Montag, 02. Dezember 2019 - Sonntag, 29. März 2020

 

Österreichisches Bundesjugendsingen

Die Teilnehmerkontingente für jedes Bundesland werden bei der Landesjugend referentInnenkonferenz gemeinsam mit dem Bundeskanzleramt im Frühjahr 2020 festgelegt.

Über die Teilnahme am Bundesjugendsingen wird nach Abschluss des Landesjugendsingens seitens der Jury entschieden.

Die Anmeldungen zum Bundesjugendsingen 2020 in Klagenfurt müssen spätestens bis 18. Mai 2020 sowohl im Landesjugendreferat Kärnten als auch im Bundeskanzleramt, Abteilung V/5 - Jugendpolitik, vorliegen.
Die Anmeldung zum Bundesjugendsingen 2020 erfolgt über die Webseite Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.jugendsingen.at.

Allgemeines

Der Transport der Chöre zum Landesjugendsingen nach Eisenstadt und zum Bundesjugendsingen nach Klagenfurt wird vom Landesjugendreferat organisiert und finanziert.

Beim Landesjugendsingen haben die TeilnehmerInnen für die Verpflegung selbst zu sorgen. Alle teilnehmenden Chöre erhalten im Rahmen des Festaktes Urkunden und einen Mitschnitt des Auftritts.

 

 

 

 

 

 

Links

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAnmeldung


Downlaods

Öffnet externen Link in neuem FensterFolder


Infos

Künstlerische und inhaltliche Fragen: 

Mag.a Karin Tinhof

Tel.: 02682/710-1318

Email: karin.tinhof(at)lsr-bgld.gv.at


Organisatorische Fragen:

Raphaela Schneider

Tel.: 02682/600-2903

Email: raphaela.schneider(at)bgld.gv.at