Sängerfest "BurgKLANG"

auf Burg Schlaining

Die Bildungsdirektion Burgenland veranstaltete am 27. Mai 2019 gemeinsam mit dem Landesjugendreferat des Amtes der Burgenländischen Landesregierung im Rahmen des Festivals "Klangfrühling" in Stadtschlaining 2019 zum zweiten Mal das Sängerfest "BurgKLANG" im schulischen und außerschulischen Bereich.

Im Mittelpunkt des Sängerfests "BurgKLANG" standen die Freude und der Spaß am gemeinsamen Singen. Aber auch das von externen Referenteninnen und Referenten angeleitete gemeinsame Singen innerhalb einer Altersgruppe und die Ermutigung zu öffentlichen Auftritten mit qualitativ hochwertiger Vorbereitung sind Ziele des Sängerfests.

Beim Fest "BurgKLANG" präsentierten sich alle teilnehmenden Chöre und Ensembles mit einem selbst gewählten, höchstens 8-minütigem musikalischen Programm ohne Vorgaben. Jeder Chor und jedes Ensemble erhielt eine Teilnahmeurkunde.

Teilnehmende Chöre waren:

  • Schulchor der VS Neudörfl
  • Klassenchor der 2. Klasse VS Kleinhöflein 
  • Chor der VS Lutzmannsburg
  • Singklassen Tadten/Illmitz der Musikschule Frauenkirchen
  • Chor der ASO Güssing
  • Schulchor der iNMS Jennersdorf
  • "Be a voice - not an echo" der MNMS Rosental
  • Unterstufenchor des Wimmergymnasiums
  • Oberstufenchor des BG/BRG/BORG Eisenstadt

 

Öffnet externen Link in neuem FensterHier geht's zu den Aufnahmen >>>

Öffnet externen Link in neuem FensterHier geht's zu den Fotos >>>


Downloads

-


Infos

Künstlerische und inhaltliche Fragen: 

Mag.a Karin Tinhof

Tel.: 02682/710-1318

Email: karin.tinhof@bildung-bgld.gv.at


Organisatorische Fragen:

Daniel Pusch

Tel.: 02682/600-2905

Email: daniel.pusch(at)bgld.gv.at