100 Jahre - #jungesBurgenland

„Ich lade alle Jugendlichen des Burgenlandes ein, mit kreativen, modernen und innovativen Ideen den historischen Geburtstag, 100 Jahre Burgenland, mit uns zu feiern – deine Chance dich auf einem Plattencover zu verewigen!“ Mag.a (FH) Daniela Winkler, Jugendlandesrätin

Liebe junge Künstlerinnen und Künstler!

Dieses Jahr steht ganz im Zeichen des Burgenlandes – 2021 feiern wir dessen 100. Geburtstag!

100 Jahre alt – und doch jung geblieben. Anlässlich des Jubiläumsjahres veranstaltet das Landesjugendreferat einen Wettbewerb, um der kreativen Sicht junger burgenländischer Künstlerinnen und Künstler auf das hundertjährige Bestehen unseres Bundeslandes Raum zu bieten.
Wir wollen eine Zeitreise machen und Altes mit Modernem verbinden: Bei der grafischen Gestaltung Vinylplattencover sind (fast) keine Grenzen gesetzt!

Folgende Techniken sind zulässig:

  • Plattencover: Fotografie, Grafiken und Handzeichnungen

Teilnahmekriterien:

  • Burgenländerinnen und Burgenländer im Alter von 14 bis 27 Jahren
  • Haupt- oder Nebenwohnsitz im Burgenland
  • pro Person kann nur ein Werk eingereicht werden
  • bei der Gestaltung muss entweder: #wirsind100 oder das offizielles „Wir sind 100“ Logo (siehe unten) kreativ eingebaut sein
  • Der/die Preisträger/in erklärt sich mit der Veröffentlichung seiner/ihrer Daten und seines/ihres Werkes im Rahmen des LJR-Projektes einverstanden.

Folgende Daten sind zusätzlich bei der Einreichung per E-Mail anzugeben:

  • Name, Adresse, Handynummer
  • Geburtsdatum
  • Angabe, für welchen Bereich eingereicht wird (Briefmarke oder Plattencover)
  • Bestätigung der Künstlerin/des Künstlers, dass das Werk ihr/sein geistiges Eigentum ist
  • Zusatz, dass Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert wurde
  • Übermittlung des Werkes erfolgt per E-Mail (via WeTransfer)  an post.a7-jugend(at)bgld.gv.at

TEILNAHMESCHLUSS:

  • Einreichung für Plattencover: 30. Mai 2021

WERTUNG:

Die Bewertung erfolgt durch eine ausgewählte Jury.

Auf die Gewinnerinnen und Gewinner wartet ein Preisgeld in Höhe von je 500 Euro und ein LJR-Goodiebag.
Die Siegerinnen und Sieger werden Ende März bzw. Mitte Juni kontaktiert.

Die Verleihung der Preise findet im Rahmen eines Empfangs der Landesrätin Mag.a (FH) Daniela Winkler statt