Burgenländisches Landesjugendsingen 2017

Im Jahr 2017 findet wieder das Österreichische Jugendsingen als größte chormusikalische Jugendveranstaltung Österreichs statt.

 

Veranstaltungen:

Regional- bzw. Bezirksjugendsingen:
März 2017

Burgenländisches Landesjugendsingen:
Mittwoch, 26. April bis Freitag, 28. April 2017
Schloss Esterhazy, Eisenstadt

Österreichisches Bundesjugendsingen:
Freitag, 23. Juni bis Montag, 26. Juni 2017 in Graz

 

Burgenländisches Landesjugendsingen 2017

 

Burgenland singt vom 26. bis 28. April 2017 im Hyadnsaal des Schlosses Esterházy in Eisenstadt.

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus Schul- und anderen Chören singen im Wettbewerb. Eine Fachjury beurteilt die Chöre.

Teilnahmeberechtigt sind burgenländische Kinder- und Jugendchöre bzw. Vokalensembles aus dem schulischen und außerschulischen Bereich, deren Teilnehmer/innen mindestens sechs und höchstens 26 Jahre alt sein dürfen.

Die Bestqualifizierten aus den Bundesländern treffen einander beim Österreichischen Bundesjugendsingen vom 23. bis 26. Juni 2017 in Graz.

Das Österreichische Jugendsingen (Regional-/Bezirks-Landes- und Bundesbewerbe) dient der Pflege und Förderung des chorischen Singens auf breiter Basis in Österreich.

Veranstalter sind das Bundesministerium für Familien und Jugend im Zusammenwirken mit dem Bundesministerium für Bildung unter Mitwirkung der Landesjugendreferate und unter Einbeziehung der Landesschulräte und Bildungsregionen sowie der Fachinspektor/innen für Musikerziehung.

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier geht’s zur Anmeldung >>>

Links

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAnmeldung



Infos

Künstlerische und inhaltliche Fragen: 

Mag.a Karin Tinhof

Tel.: 02682/710-1318

Email: karin.tinhof(at)lsr-bgld.gv.at


Organisatorische Fragen:

Erich Lackner

Tel.: 02682/600-2424

Email: erich.lackner(at)bgld.gv.at