Lehrstellenbörse

 Steht die Entscheidung für einen Lehrberuf fest, stellt sich für viele junge Menschen die Frage: “Was ist die richtige Lehre für mich?” Glücklich sind hier jene, die ihren Traumberuf bereits gefunden haben und nur noch darauf warten, endlich anfangen zu können. Ihnen bleibt die Qual der Wahl erspart. Aber auch unentschlossene künftige Lehrlinge haben in Österreich wenig Grund zur Sorge: Die Möglichkeit zur Schnupperlehre und Berufsorientierung sowie das gute Beratungsnetz helfen bei der richtigen Lehrstellensuche. Erfahre hier, wie du in fünf Schritten zur richtigen Lehrstelle kommen und schon im Vorfeld überprüfen kannst, ob die Lehrstelle für dich richtig ist.

mehr>>

Bewerbungstipps

Eine erfolgreiche Bewerbung ist der erste Schritt zum neuen Job. Mit folgenden Angeboten unterstützen wir dich bei der Erstellung deiner Bewerbungsunterlagen.

Der Start ins Berufsleben ist spannend und nicht immer ganz einfach. Vor allem weil du so vieles falsch machen kannst. Bei fachlichen Fehlern herrscht für Lehrlinge meist Welpenschutz. Bei sozialen Fettnäpfchen ist die Schmerzgrenze dagegen eher niedrig. Das gilt besonders für interkulturelles Fehlverhalten.

Egal wer du bist, wo du herkommst und wo du eine Lehre beginnst oder bereits begonnen hast – Fettnäpfchen im Umgang mit anderen lauern überall: Im Umgang mit Kollegen, mit Vorgesetzten oder mit Kunden. Im direkten Gespräch, im Schriftverkehr oder online. Für die meisten solcher Situationen gibt es einen Knigge. Oder ein (hoffentlich richtiges) Bauchgefühl. Richtig schwierig wird es aber, wenn verschiedene Kulturen aufeinanderprallen. Sei es, weil du selbst fremde Wurzeln hast, oder weil du mit Kollegen und Vorgesetzten aus anderen Kulturen zusammenarbeiten musst, oder weil euer Unternehmen global tätig ist.

mehr>>