Deine Rechte und Pflichten als Lehrling

Aus dem Lehrverhältnis entstehen für dich Rechte und Pflichten. Dazu gehört es, dich zu bemühen, alle notwendigen Fertigkeiten und Kenntnisse zu erwerben, die für deinen Lehrberuf notwendig sind. Der regelmäßige Besuch der Berufsschule ist ebenfalls verpflichtend und vermittelt dir theoretisches Wissen zu deinen erlernten praktischen Fertigkeiten.

Zu den Pflichten zählt auch deinen Lehrberechtigten zu verständigen, wenn du einmal verhindert sein solltest. Im Falle einer Krankheit musst du eine ärztliche Bestätigung vorlegen.

Dein Lehrberechtigter ist seinerseits verpflichtet für eine ordnungsgemäße Ausbildung zu sorgen, dir regelmäßig die Lehrlingsentschädigung zu zahlen und dir für den Besuch der Berufsschule frei zu geben.

 

mehr>>>